Schulordnung

.Bilder von Andrea Steidle

Schulordnung der Overbergschule

 

Unsere Schulregeln


O Wir gehen freundlich miteinander um.

O Wir behandeln andere so, wie wir selbst behandelt werden möchten.

O Wir denken auch daran: Auch Spott und schlimme Wörter tun weh!

O Wir nehmen Rücksicht und halten uns an die Klassenregeln.

O Im Schulgebäude gehen wir langsam und verhalten uns leise.

O Wir versuchen Auseinandersetzungen friedlich zu lösen. Gelingt uns das nicht, holen wir einen Erwachsenen.


Wir gehen sorgfältig mit Sachen um:

O Wir respektieren das Eigentum anderer und gehen vorsichtig mit allen Dingen um. Wenn etwas kaputt geht, sagen wir sofort Bescheid.

O Den Müll werfen wir in die Abfallbehälter.

O In den Toiletten achten wir auf Sauberkeit.


Wir halten unsere Pausenregeln ein:

O In den großen Pausen sind alle Kinder auf dem Schulhof: Wir dürfen dann rennen, spielen, toben und die Spielplätze benutzen.

O Bei allen Spielen gehen wir rücksichtsvoll miteinander um.

O Wir verlassen das Schulgelände nicht ohne besondere Erlaubnis.

O In der Regenpause dürfen wir in der Klasse lesen, spielen, malen …


Sollte doch mal etwas schief gehen und wir etwas falsch gemacht haben: „Entschuldige bitte“ zu

sagen tut nicht weh und kann großen Streit vermeiden.


Wenn eine Entschuldigung nicht ausreicht, muss ich:

O den Schaden wieder gut machen

O über mein Verhalten und die Folgen schreiben (malen) und meine Arbeit von den Eltern unterschreiben lassen

O damit rechnen, dass ich an schönen Veranstaltungen nicht mehr teilnehmen darf.

 

Zurück

 

 

Joomla templates by a4joomla
Diese Website verwendet Cookies! Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Dienste / unseres Angebots. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr dazu finden Sie in den Datenschutzerklärungen unter „Weitere Informationen“